Ihr Schweizer Mietportal | rentscout 

Einfach alles mieten und vermieten!

 Mein Merkzettel (0)

Messtechnik mieten

pro Seite
  1. Wärmebildkamera Optris Miete / Kauf

    Wärmebildkamera Optris Miete / Kauf

    Beschrieb des Herstellers Optris: Die Infrarotkameras der optris PI-Serie bieten stationäre Thermografie-Systeme mit einem herausragenden Preis-Leistungs-Verhältnis. Die Wärmebildkameras werden über USB 2.0 an einen Rechner ang...
    Mehr erfahren
    ab
    CHF 350.00
    Inkl. 2.5% USt., zzgl. Versandkosten

    Lieferzeit: 2-3 Tage

    pro Woche inkl. MwSt.
    Birmensdorf 6 km
pro Seite

Messtechnik mieten und Aufklärungsarbeit leisten

Beim Schweizer Mietportal rentscout.ch können Sie Thermografie- und Infrarotkameras mieten. Mit den Wärmebildkameras von rentscout.ch können Sie mit Hilfe von Infrarotstrahlen die Umgebungstemperatur aufzeichnen. Dabei kommen die Wärmebildkameras vor allem bei schlechter Sicht für Aufklärungsaufgaben zum Einsatz. Da eine Wärmebildkamera in der Anschaffung teuer ist, lohnt es sich eine günstig zu Mieten. Durch die moderne Technik können inzwischen auch Laien die Wärmebildkameras ganz einfach bedienen. Möchten Sie prüfen ob Ihre neunen Fenster dicht sind? Dann haben Sie mit der Wärmebildkamera das richtige Werkzeug, um allfällige Lecks aufzuspüren. Anschliessend können Sie die Fugen mit dem entsprechenden Dichtmaterial behandeln und so Schimmelbildung vorbeugen. Unsere Vermieter beraten Sie gerne rund um das Thema Wärmebildkamera. Sie können uns jederzeit eine E-Mail machen oder ganz bequem zum Hörer greifen und anrufen.

Wo werden Messwerkzeuge eingesetzt?

Im täglichen Einsatz werden die Wärmebildkameras vor allem für das Aufspüren von Lecks eingesetzt. So sollten Sie unbedingt darauf achten, dass bei einem Hauskauf die Wärme- und Kältedämmung gewährleistet ist. Haben Sie keine Wärmebildkamera zur Hand? Dann mieten Sie bei rentscout.ch das passende Messtechnik mit einem Klick. So können Sie einfach die Fugen und Umrisse des Gebäudes überprüfen und mit dem Energieausweis abgleichen. Im Weiteren kommen die Kameras bei der Untersuchung von Rohren oder Brandherden zum Einsatz. Auch aus der Luft können vermisste Personen im Gebirge einfach und schnell lokalisiert werden.

Vor und Nachteile von Messtechnik

Ein wesentlicher Vorteil von Wärmebildkameras ist, dass man Gegenstände auch in absoluter Dunkelheit identifizieren kann. Im Vergleich zu teuren Nachtsichtgeräten müssen bei den Wärmebildkameras keine Infrarotscheinwerfer verwendet werden. Ein weiterer Vorteil von Wärmebildkameras ist, dass gleichzeitig grosse Flächen überwacht werden können. Als Nachteil können sich Messungen bei starkem Wind oder Sonneneinstrahlung ergeben, denn die Genauigkeit ist in der Regel schlechter als bei der Messung mit einem Thermometer. Trotzdem lohnt es sich eine Wärmebildkamera zu mieten, denn die Anschaffungskosten sind im Verhältnis zur Einsatzdauer sehr hoch. Bei uns finden Sie Ihr Messwerkzeug für den täglichen Einsatz. Unsere Vermietung für Messtechnik steht rund um die Uhr für Sie bereit. Mieten Sie günstig und sparen dadurch bares Geld.