Mieten und vermieten war noch nie so einfach!

 

“Wo können wir alles an einem Ort mieten?” war die zentrale Frage die wir uns stellten. Mit rentscout haben wir ein individuelles und abgestimmtes Mietportal für den Schweizer Markt erstellt, welches genau diese Frage beantwortet. Der Boom der Sharing-Economy ist auch im Hause rentscout spürbar und so bearbeiten wir gerne täglich die zahlreichen Anfragen von den Vermieter und Mieter. Die positive Entwicklung des Mietportals ist unser Ansporn und Motivation das Mietportal weiterzuentwickeln. Deshalb werden wir in verschiedenen Etappen in naher Zukunft diverse Neuerungen hinsichtlich Funktionalität und Benutzung freischalten. Die neuen Funktionen sollen für die Mieter und Vermieter einen echten Mehrwert bieten und so zur erfreulichen Entwicklung des Mietportals beitragen.

 

Herzlich willkommen bei rentscout

 

 Bei Max Urech Stapler mieten

Mit über 30 Jahren Erfahrung positioniert sich das Unternehmen als zuverlässiger und kompetenter Partner rund um Lager- und Fördertechnik am Markt. Die Produktepalette zeichnet sich mit mehr als 1000 Gabelstaplern und Komplementärgeräten aus. Dabei steht eines im Mittelpunkt des grössten Branchenanbieter: Der Aufbau von langfristigen Partnerschaften. Mit ihrem dichten Filialnetz werden die Kunden schweizweit bestens betreut. Dabei steht an erster Stelle die Zufriedenheit jedes einzelnen Kunden. Für jeden Einsatz finden Sie bei Max Urech den richtigen Mietstapler. Die auf rentscout platzierte Modellpalette erstreckt sich vom kleinsten Elektro-Geh-Hubwagen bis zum 16 Tonnen Gegengewichtstapler mit Verbrennungsmotor. Die Mietstapler können Sie bereits ab einem Tag mieten. Dabei ist es Ihnen überlassen, ob Sie nur für einen Tag, eine Woche, Monat oder ein ganzes Jahr die Geräte mieten möchten. Sie können Ihren Mietstapler auch mit einer grossen Anzahl von Anbaugeräten ausrüsten. In Dietikon stehen für Sie rund 130 Mietstapler in der eignen Ausstellung bereit, welche jederzeit und unverbindlich besucht werden kann.

 

Hebebühnen mieten bei UpAG

Arbeiten in luftiger Höhe? Kein Problem für die UP-Gruppe welche sich seit der ersten Stunde als Problemlöserin für Arbeiten in der Höhe spezialisiert hat. Sie bietet als Generalvertreter ein breites Produktesortiment rund um Hubarbeitsbühnen sowie Personen- und Lastenlisten für den Schweizer Markt und dem Fürstentum Lichtenstein an. Bei rentscout ist die UP AG im Bereich Vermietung in der Kategorie Hebebühne/Arbeitsbühne gelistet. Mit ihren sechs eignen Niederlassungen bedienen sie sämtliche Wirtschaftsbereiche wie Industrie, Gewerbe und staatliche Institutionen und Betriebe der öffentlichen Hand. Ihre Vermietungsflotte besteht aus rund 1‘300 Maschinen welche mit der eignen Serviceorganisation 24 Stunden, 7 Tage die Woche betreut werden. Die Verfügbarkeit ihrer Mietgeräte wird durch den eigenen Service und Unterhalt garantiert, damit sie ihrem Motto: „Wir schaffen unseren Kunden die Grundlage für eine maximale Betriebssicherheit und Verfügbarkeit von Arbeitsbühnen und Höhenzugangstechnik“ treu bleiben.

 

Hubwagen und Stapler mieten bei Linde

Seit 50 Jahren bietet Linde das gesamte Fahrzeugprogramm für den Materialfluss eines Unternehmens an. Mit Ihren 150 Mitarbeitern liefert Linde Ihnen alles, was Sie brauchen! Vom Hubwagen über Schubmast-Stapler, Gegengewichtstapler, Quersitzstapler bis hin zu Containerstapler stehen zur Vermietung bereit. An vier Standorten sind rund 350 Mietgeräte für Sie stationiert. Somit sind die Ballungsgebiete Zürich, Basel, Bern, Luzern und Genf schnell zu erreichen. Ob Niederhubwagen oder Hochhubwagen, Elektrostapler oder kräftige Dieselstapler mit einer Tragkraft bis zu 16 Tonnen, bei rentscout finden Sie alle Lindeprodukte günstig zum Mieten. Es spielt keine Rolle ob kurz- oder langfristig: Bei Linde können Sie Gabelstapler bereits ab einem Tag mieten! Somit ersparen Sie sich eine Kapitalbindung durch neue Maschinen zu dem profitieren durch den Abzug der Mietkosten in steuerlichen Belangen. Auf Wunsch werden Ihnen die Mietgeräte angeliefert und Sie erhalten eine kostenlose Instruktion durch das geschulte und fachkundige Personal von Linde. Mieten war noch nie so einfach wie bei rentscout.

 


 

Partnerschaft in der Sharing-Economy

 

 BabyWave Kinderkleider mieten

Sind Sie frisch gebackene Eltern? Wenn ja, dann herzlichen Glückwunsch zum Nachwuchs! Wir empfehlen Ihnen mal einen Blick auf BabyWave zu werfen. Hinter der Idee steckt Nachhaltigkeit. In der Regel werden Kinderkleider nur eine kurze Zeit genutzt. BabyWave ermöglicht Ihnen, Kleider nur so lage günstig zu mieten, wie sie gebraucht werden. Das ist um ein Vielfaches günstiger als kaufen und spart zu dem noch eine Menge Platz im Kleiderschrank.

 

Tauschen statt kaufen

Haben Sie etwas und möchten es zum Tausch anbieten? Dann empfehlen wir Ihnen Exsila! Die grösste Schweizer Tauschbörse verzeichnet über 100‘000 Mitglieder. Im 2006 galt Exsila als Geheimtipp für Filmfreaks. Seither hat sich die Tauschbörse kräftig weiterentwickelt und bietet heute neben Filmen auch Bücher, Briefmarken, Spielzeug und Kleidung zum Tauschen an. Bei "Exsila" handelt sich um eine Wortkombination aus "Exchange" für Tausch und dem Wort "Sila", was die allumfassende Intelligenz in der Inuit-Sprache umschreibt. Zusammengesetzt bedeutet Exsila also "intelligenter Tausch".

 

You Make Me Share

Der Blog You Make Me Share hat zum Ziel verschiedenen Startups der Sharing Economy eine Plattform zu bieten um sich vorzustellen und zu präsentieren. You Make Me Share gibt es sowohl als deutschsprachigen Blog, als auch auf Französisch. Das Team hinter dem Blog besteht derzeit aus vier Personen: Katharina, Elodie, Aurora und Guillaume. Alle vier haben sich selbst in einem Startup der Sharing Economy kennen gelernt. Somit ist das Thema des Blogs schnell entschieden gewesen, da alle vier Redakteure eine Leidenschaft für, generell, Startups und die Sharing Economy, an sich, haben. Somit wurde die Idee entwickelt jungen Unternehmen diese Plattform zu bieten. Der Blog informiert jedoch auch über allgemeine Themen aus der Sharing Economy –die wichtigsten Dinge, die derzeit in der Shareconomy passieren. 

Wer sein Startup ebenfalls bei You Make Me Share präsentieren möchte, muss lediglich eine Mail über den Blog verschicken. Die vier Redakteure freuen sich immer über neue Kontakte, neue Startups, neue Ideen und unterschiedliche Auffassungen der Sharing Economy. 

 


 

Wir haben wertvolle Tipps für die Vermieter

 

Gemeinsam mit Ihnen möchten wir die Trefferquote Ihrer Angebote erhöhen. Bei der Suchmaschinenoptimierung viele Details zu beachten, damit die Produkte positiv gewertet werden. Mit Ihrer Hilfe und den Profis von rentscout soll deshalb das maximale Optimierungspotezial geschöpft werden. Im Folgenden möchten wir Ihnen folgende Tipps als Grundlage bei der Angebotserfassung mitgeben:

  • Zu jedem Angebot gehört ein Bild.
  • Der Bilderpfad enthält schon die wichtigsten Schlüsselwörter zum Mietangebot.
  • Verwenden Sie schlagkräftige Titel für Ihre Angebote.
  • Jedes Angebot hat einen individuellen Titel.
  • Die Angebotsbeschreibung enthält mindestens 120 Zeichen.
  • Jedes Angebot enthält einen individuellen Beschreibungstext.

Auswertungen zeigen, dass rund 80% der Mieter via Telefon die Mietanfrage erhalten – fragen Sie nach wie der Mieter auf Sie aufmerksam wurde.

Download Tipps

 

Zur Startseite