6.Tipp: Steigern Sie Ihre Sichtbarkeit

 

Möchten Sie gerne vorne dabei sein und besser gefunden werden bei rentscout.ch? Dann wird das mit dem Befolgen unserer Tipps ein kleines Unterfangen sein. Sie müssen lediglich einige Grundregeln befolgen, damit alle Faktoren miteinander harmonieren und die Mieter Sie auf dem Schweizer Mietportal wahrnehmen. Vor jedem Inserieren ist es grundsätzlich wichtig, dass Sie sich in die Lage des potenziellen Mieters versetzen. Nehmen Sie sich Zeit und analysieren Sie genau wie Ihre Zielgruppe auf die Suche nach Mietangeboten vorgeht.

 

Recherchieren Sie nach den richtigen Keywords

Wenn Sie beispielsweise einen Bagger vermieten möchten, dann wählen Sie die entsprechenden Keywords. Vorab rufen Sie den Keywordplaner von Google auf, damit Sie das Suchvolumen Ihrer Keywords einsehen.

Google Adwords Beispiel

So sehen Sie auf einem Blick welches Keyword zu welchem Zeitpunkt am meisten gesucht wird. In diesem Fall wäre beispielsweise das Keyword „Baggerverleih“ nicht zu empfehlen. Haben Sie sich für ein Keyword entschieden, verfassen Sie einen Titel und die Produktebeschreibung. Dabei soll das Keyword in einem sinnvollen Kontext vorkommen und für Informationsgehalt sorgen. Aufgepasst! Begehen Sie nicht den Fehler und reihen wahllos Keywords aneinander. Arbeiten Sie auch mit Synonymen des Keywords denn oftmals suchen die Mieter mit alternativen Begriffen.

Folgend ein Beispiel wie Sie einen Text richtig verfassen:

Bagger mieten Airmann AX 48

Egal ob Sie Ihren Garten oder den Vorplatz umgestalten möchten – mieten Sie einen geeigneten Bagger bei uns. Auf Ihren Wunsch liefern wir Ihnen den Bagger zur Lieferadresse damit Sie Ihre Arbeiten nicht unterbrechen müssen. Bei uns finden Sie auch weitere Baumaschinen für dem Heimgebrauch.

 

Wählen Sie die richtige Kategorie aus

Erfassen Sie Ihr Inserat bei rentscout.ch unter der richtigen Kategorie. Dabei gilt es in erster Linie die richtige Hauptkategorie auszuwählen. Anschliessend werden Ihnen weiterer Kategorien als Vorschlag angezeigt. Sie werden eher gefunden, wenn Sie Ihr Angebot in die richtige Kategorie platzieren. Nehmen Sie sich einige Zeit und überlegen wo es am besten für Sie wäre.

Auswahl der Hauptkategorie

z.B. Für Bagger – „Bau / Logistik“

Hauptkategorie auswählen rentscout

 

Auswahl der Kategorie

Kategorie auswählen

Sie können von Ihrem Profil aus alles einfach und übersichtlich steuern und beliebig ändern. Sie werden durch den Erfassungsprozess geleitet und wenn Sie dennoch Fragen haben, können Sie uns jederzeit kontaktieren. 

 

Profitieren Sie von den Zusatzdienstleistungen

Pushen Sie Ihre Angebote! Erhöhen Sie Ihre Wahrnehmung mit einer Platzierung Ihres Angebotes auf die Startseite. Die „TopAngebote“ haben bei rentscout eine 60% grössere Klickrate. Profitieren Sie von dieser Zusatzdienstleistung und steigern Ihre Mietanfragen. Wir bieten Ihnen auch die Funktion „TopRank“ und „Highlight“ als Zusatzdienstleistung an, welche ebenfalls zu einer Erhöhung der Wahrnehmung beitragen.

Wo können Sie die Zusatzleistungen aktivieren?

Beim Erfassen des Mietangebots werden Sie unter Punkt 5 gefragt, ob Sie eine Zusatzdienstleistung buchen möchten. Wir empfehlen Ihnen die alle Optimierungsvorschläge zu befolgen und anschliessend noch die Zusatzdienstleistungen zu buchen. Ihre Mietanfragequote wird merklich steigen.

Zusatzdienstleistungen aktivieren

Sie haben auch die Möglichkeit die Zusatzfunktionen nachträglich zu aktivieren auf Ihrem Profil. Gehen Sie einfach auf die Rubrik „Angebote verwalten“.

Zusatzdienstleistungen nachträglich im Profil aktivieren

 

Möchten Sie gerne mehr zu den Zusatzdienstleistungen erfahren?

Im Folgenden können Sie sich eine detaillierte Einsicht in die Zusatzdienstleistungen verschaffen. Bei weiteren Fragen können Sie uns auch jederzeit per Email kontaktieren.  

 

Zurück